Maria Rohrer-von Ah

  • Aufgewachsen in der Grossfamilie Josef und Josy von Ah-Bründler im Ried, Giswil.
  • Absolvierte die obligatorische Schulzeit in Giswil.
  • Bäuerinnen Schule im Melchtal besucht.
  • War gefragte Haushaltshilfe in vielen Familien.
  • Heiratete Nachbars Sepp und zog mit ihm auf dem Hof Diechtersmatt fünf Kinder gross.
  • Unterstützte Sepp stets auf dem Betrieb und legte 1981 mit vier weissen Hühnern den Grundstein zur Direktvermarktung und damit zum erfolgreichen Projekt "Rohrers Hofladen".
  • Produziert z.B. den beliebten Eierkirsch, Baumnussöl und Sanddornprodukte.